Freitag, 22. Februar 2013

tausendfüßler im rechten licht.... (spirostreptus spec. I )

hallo,
aufgrund der großen nachfrage, bezüglich meiner tausendfüßler, habe ich mich dann
doch dazu entschlossen, auch meine andere art (spirostreptus spec. I )
ins rechte licht zu rücken...

am liebsten hätte ich sie natürlich in freier wildbahn photographiert, aber das ist
leider durch schnee und eis nicht möglich...
mal schauen vielleicht hole ich dies noch nach...

sollte jemand von euch interesse daran haben, wie man tausendfüßler zu hause hält,
kann ma dies unter dem folgenden link nachlesen...      www.diplopoda.de

und falls ihr euch dann welche zulegen wollt, könnt ihr euch gerne bei mir melden,
oder ihr meldet euch gleich beim insektendealer  ruft ihn einfach an, schönen gruß
von micha und fragt ihn einfach welche tiere er da hat...
seine internetpräsenz geht zwar nur um futtertiere, aber das sollte euch nicht abhalten ;-)

ich hoffe ihr findet gefallen an den folgenden bildern....

spirostreptus spec. 1 "tansania" länge: 140mm, breite: 8,5mm, segmentzahl: 71-73





















Donnerstag, 21. Februar 2013

ein kleiner hauch von frühling.....

ach wäre es nur schon soweit....
aber so wie es aussieht, werden wir wohl noch ein wenig auf den frühling warten müssen....

und trotzdem habe ich schon kleine anzeichen von ihm gefunden....

seht selbst....

...ein spaziergang am reichhelms teich







das eis wird dünner....



zu kalt um auszuruhen....



der schnee schmilzt...wenn auch nur für ein paar tage.....












was sich in unserem wald nicht alles finden läßt....




spielereien...

...und versuche


Samstag, 9. Februar 2013

knochen, schädel, präparate

lange ist es her und somit echt zeit etwas neues zu zeigen....

um ehrlich zu sein, der winter ist einfach nicht meine zeit... und deshalb habe ich
ein paar bilder zu hause gemacht...

jetzt gibt es bestimmt  ein paar von euch, die das neue thema eher abstößt,
versucht doch mal euch trotzdem darauf einzulassen...

also denn... los gehts...



dachsschädel  europäisch (meles meles) infos unter wikipedia

dachsschädel europäisch (meles meles) infos unter wikipedia

dachsschädel europäisch (meles meles) infos unter wikipedia

rinderbein knochen (ohne knorpel)


rinderbein knochen (ohne knorpel)


rinderbein knochen mit igelschädel (erinaceidae) genaueres unter wikipedia

rinderbein knochen mit igelschädel (erinaceidae) genaueres unter wikipedia

rinderbein knochen mit igelschädel (erinaceidae) genaueres unter wikipedia



kolkraben schädel (corvus corax) der grösste unter den rabenvögeln lebt oft monogam und kann bis 50 jahre alt werden. masse: l: 12 cm, b: 5 cm, h: 4.5 cm. weitere informationen unter wikipedia

kolkraben schädel (corvus corax) der grösste unter den rabenvögeln lebt oft monogam und kann bis 50 jahre alt werden. masse: l: 12 cm, b: 5 cm, h: 4.5 cm. weitere informationen unter wikipedia

schädel eines baummarders, schädellänge um 8,5 cm. (martes martes) weitere infos unter wikipedia

schädel eines baummarders, schädellänge um 8,5 cm. (martes martes) weitere infos unter wikipedia
kornnatter (pantherophis guttatus) mehr unter wikipedia

kornnatter (pantherophis guttatus) mehr unter wikipedia

und da ich im winter lieber in der wohnung bin als draußen, habe ich ein paar kleine experimente angestellt... ja ja, ich weiß, ich wollte eigentlich keine bilder bearbeiten... aber passiert ist passiert... ;-)